Fachberatung

 

INDIVIDUELLE BERATUNG

Ihr seid pädagogisches Fachpersonal? Ihr begleitet und führt junge Menschen? Euch ist dabei wichtig, dass die Bindung und Beziehung im Mittelpunkt eurer Arbeit steht?
Ihr wünscht euch einen Bindungs- und beziehungsorientierten Blick von außen?
Gerne berate ich euch bei einzelnen Fragestellungen oder während eines Prozesses.
Mögliche Themen könnten sein:

  • Überarbeitung des eigenen Konzeptes
  • Entwicklung von Werten für den pädagogischen Alltag
  • Herausforderndes Verhalten von einzelnen Kindern
  • Kinder, die mit ihrer Wut und Aggression auffallen
  • Schwierigkeiten in der Eingewöhnung
  • Entwicklung eines bindungs- und beziehungsorientierten Rahmens für die Eingewöhnung
  • Probleme bei der morgendlichen Trennung
  • Schwierigkeiten bei Mikrotransitionen (Übergänge im Tagesverlauf)
  • Einzelne Kinder finden nicht ins Spiel, explorieren nicht
  • Kinder zeigen Auffälligkeiten in der Kommunikation/Sprache
  • Kind nimmt nicht gerne an Gruppensituationen teil

Dieser wissenschaftlich fundierter und begleiteter Perspektivwechsel soll euch als pädagogisches Fachpersonal ermöglichen, das eigene professionelle Handeln und die eigene persönliche pädagogische Haltung zu reflektieren und zu stärken, im Sinne einer gesunden kindlichen Entwicklung.

Oder ihr habt Interesse an einem Fachtag oder Fachvortrag mit mir? Gerne bereite ich ein Thema aus eurem pädagogischen Alltag aus der bindungs- und beziehungsorientierter Perspektive vor. Die Grundlage dazu sind die neusten Erkenntnisse aus der aktuellen Forschung in Bezug auf Bindung und Entwicklung.

Oder ihr wünscht euch einen bindungs- und beziehungsorientierten Elternabend auch das ist möglich.
Schaut gerne unter Vorträge und Workshops nach.

 

KURS FÜR PÄDAGOGEN

Warum reagieren Kinder so wie sie reagieren? Was will das Kind von mir? Was sagt mir sein Verhalten? Wie gehen wir mit schwierigen Situationen um? Welche Botschaften kann ich wie senden, damit sie auch ankommen?

Den KinderBesserVerstehen Kurs biete ich auch speziell für Pädagogen und Menschen die mit Kindern im Alter von 1 bis 6 Jahren arbeiten.

Wir schauen aus der Sicht der bindungs- und beziehungsorientierten Pädagogik auf das Verhalten der Kinder, unsere Werte und ein konstruktives Miteinander. 

Der Kurs basiert auf der bindungs- und beziehungsorientierten Pädagogik nach Katia Saalfrank (www.kinderbesserverstehen.net) und begreift das Verhalten von Kindern als grundsätzliches wertvolles Signal, um so zunächst Verhalten von Kindern im Kontext von Emotionen und Grundbedürfnissen besser lesen zu können, es somit dann erstmal besser zu verstehen und in einem erst in einem zweiten Schritt neue konstruktive kindgerechte Handlungsalternativen entwickeln zu können. 

Der Kurs soll euch den Rücken stärken, unterstützen, sensibilisieren und helfen, sich (wieder) auf die ursprünglichen Fähigkeiten und Qualitäten – auf die Beziehung und die Bedürnisse und einen guten Rahmen für alle, zu fokussieren. So ist es möglich, die Sprache der Kinder (wieder) zu lernen, Kinder besser zu verstehen und Verhalten zu deuten, um gestärkt den Alltag mit Kindern zu gestalten.

In dem Kurs beschäftigen wir uns, unter anderem um Fragen wie:

  • Das Kind kann sich nicht an Regeln halten – und jetzt?
  • Das Kind ist aggressiv – und nun?
  • Das Kind kann nicht teilen – warum?
  • Das Kind lügt – was tun?

Es bleibt in den jeweiligen Einheiten Platz zum Fragenstellen und zum Austausch über den Alltag mit Kindern.

 

 

 

 

KONTAKT

Kiran Deuretzbacher

Albertstr. 20

30451 Hannover

Anfragen und INFOS

Tel. 0157 - 89538306

info@bindung-beziehung.de