#107 Für Sorge: Wie Equal Care euer Familienleben rettet – Gespräch mit Autorin Jo Lücke (Teil 1)

Die Spiegel Bestsellerlisten sind voll von Themen wie Überlastung und erschöpften Müttern und wir sprechen viel darüber, wie eine Bindung ohne Burnout funktionieren kann. Jo Lücke hat für uns eine Lösungsidee entwickelt, für diese Herausforderungen im Familienleben – und die lautet: Equal Care.

Equal Care, was bedeutet das eigentlich, und warum kann es der Game Changer für euer Familienleben sein? Gemeinsam mit der Autorin Jo Lücke schauen wir uns dieses wichtige Thema genauer an.

Equal Care steht für die gerechte Verteilung der Sorgearbeit zwischen allen Familienmitgliedern. Es geht darum, dass nicht nur Mütter, sondern auch Väter und andere Bezugspersonen aktiv und gleichberechtigt Verantwortung in der Kinderbetreuung und Haushaltsführung übernehmen. Dieses Konzept kann dein Familienleben revolutionieren und die emotionale sowie physische Belastung erheblich reduzieren. Doch wie genau kann Equal Care in deinen Familienalltag einziehen?

In dieser Episode habe ich die wunderbare Autorin und politische Bildnerin Jo Lücke zu Gast. Jo ist eine leidenschaftliche Verfechterin neuer Normen für Wirtschaft und Care-Arbeit, Mutter von zwei Kindern und ihr Buch „Fürsorge: Wie Equal Care euer Familienleben rettet“ bietet spannende Einblicke und Perspektiven auf das wichtige Thema “Equal Care”. Ich fand es sehr inspirierend, ihr Buch zu lesen. Denn sie schaut auf die wichtigen Themen Familie, Care Arbeit und emotionale Begleitung aus soziologischer und politischer Perspektive. Also, ein super spannendes Buch.

Im ersten Teil unseres Gesprächs reden wir darüber, wie eine bedürfnisorientierte Elternschaft durch eine gleichberechtigte Aufteilung der Care Arbeit möglich wird. Wir thematisieren die verschiedenen Aspekte der Sorgearbeit, die Bedeutung von Bindung und Beziehung sowie die Prägung unserer Kinder durch stereotype Rollenbilder. Wir schauen auch auf die Bedeutung von Care Arbeit in unserer Gesellschaft. Jo erklärt, warum es so wichtig ist, dass wir alle Verantwortung übernehmen, um ein harmonisches und gesundes Familienleben zu führen.

Wenn du diese Folge bis zum Ende hörst, erfährst du:

💡 Welche Auswirkungen die ungleichmäßige Verteilung der Sorgearbeit auf Beziehungen und das Vertrauen in einer Gesellschaft hat?

💡 Welche Rolle Stereotypen und Rollenbilder in der Erziehung von Kindern spielen und wie sich diese auf deren Entwicklung auswirken?

💡 Welche Vorteile und Herausforderungen die Übernahme von kognitiver Sorgearbeit mit sich bringt, insbesondere im Kontext von Mental Load und emotionaler Arbeit?

💡 Wie Eltern dabei unterstützt werden können, Mental Load abzubauen und die emotionalen Bedürfnisse ihrer Kinder in der Schulzeit zu stärken?

Freue dich auf ein inspirierendes und augenöffnendes Gespräch, das dir neue Wege zeigt, wie du und deine Familie von Equal Care profitieren können.

Jetzt geht’s los mit dem ersten Teil unseres Gesprächs mit Jo Lücke.

Viel Spaß beim Zuhören!

 

Die Sommerferien stehen vor der Tür! Ist es bei euch dieses Jahr soweit und dein Kind wird eingeschult? Fühlt ihr euch schon richtig fit dafür?

Am 1. August startet mein Crashkurs „Schulstart bindungsstark“. Einen Monat lang tauschen wir uns intensiv aus, treffen uns sechsmal und beschäftigen uns mit den wichtigsten Themen wie Hausaufgaben, Kommunikation mit Lehrkräften, und Unterstützung der emotionalen und kognitiven Entwicklung deines Kindes. Wir werfen auch einen Blick auf deinen eigenen Schulrucksack, um dich rundum zu stärken.

Melde dich jetzt an – ich freue mich auf dich!

https://bindung-beziehung.de/schulstart-2024/

**Du möchtest mehr erfahren? Hier findest du mehr zu mir:**

💥 Folge mir auf Instagram
💥 Besuche mich bei Facebook 

Hier findest mehr zu Jo Lücke :

Website: www.joluecke.de

instagram: instagram.com/jo.luecke

Buch: Für Sorge: Wie Equal Care euer Familienleben rettet

      

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Podigee Podcast Player zu laden.

Datenschutzerklärung von Podigee »

Podcast Player jetzt laden

“Hör mir zu!“ Wie du in 4 Schritten Konflikte mit deinem Kind gemeinsam löst.

Trage dich hier ein und erhalte das Workbook für 0€.

✘ dein Kind ist gerade mitten in der Wackelzahnpubertät ✘ zwischen 5 und 10 Jahre alt ✘ die Gefühle fahren Achterbahn und du stehst hilflos daneben? ▶ Mit meinen 4 Schritten, die ich dir im Freebie zur Verfügung stelle, kannst du aus dem Machtkampf aussteigen und kommst mit deinem Kind garantiert in Verbindung.

Klicke auf den unteren Button, um das Anmeldeformular zu laden.

Das Formular lädt weitere Grafiken und Google Fonts.

Datenschutzerklärung von ActiveCampaign »

Anmeldeformular jetzt laden