#8 Einschulung hochsensibler Kinder – Interview mit Kathrin Borghoff

Du hast ein hochsensibles Kind und die Einschulung steht kurz bevor. Der Gedanke an eine neue Umgebung und die Integration in die Klasse kann beängstigend sein. Wie begleite ich mein Kind in dieser Startzeit? Kathrin Borghoff erzählt in diesem Interview von der Einschulung hochsensibler Kinder, wie Eltern das Kind unterstützen können, welche Schritte ihr geholfen haben und warum auch Arbeit an sich selbst als Elternteil der Schlüssel für eine tolle Grundschulzeit ist.

Abonniere meine Bestärkungsbriefe und lass uns in Verbindung sein – wir sehen uns in deinem Posteingang!

LASS UNS FLÜGEL AN DEINEN SCHWEREN RANZEN PACKEN, DIE SCHULZEIT DEINES KINDES BEFLÜGELNPROFESSIONELLE & BEDÜRFNISORIENTIERTE BEGLEITUNG FÜR ELTERN IN DEN SCHULSTART

Ich unterstütze dich dabei, deinen Ranzen neu zu sortieren und den Ballast bei Seite zu stellen und dafür Flügel zu gestalten. Flügel die, die Schulzeit deines Kindes beflügeln. Diese Flügel tragen euch nicht nur an der Einschulung, es sind Flügel die euch lange tragen. Mit deiner Klarheit, deinem Wissen, deinem Vertrauen darfst du entscheidend sein, für die Schulzeit deines Kindes.

Das Schulsystem ist in vielen Bereichen veralten, untertüzt unsere Kinder nicht so in den Lern- & Enwicklungsprozesse wie es sollte. Strafen, Beschämungen und Druck können unsere Kinder nachhaltig schaden.
Darum ist es umso wichtiger, dass du dein Kind bindungsstark, klar und liebevoll durch all die Herausforderungen begleitest.