#18 Was Noten und Bewertungen mit unseren Kindern machen und wie wir sie friedvoll damit begleiten

Das Schuljahr geht zu Ende und das bedeutet auch, dass es im Schulsystem wieder Noten geben wird. Einem persönlichen Impuls folgend habe ich daher spontan diese Extrafolge für dich aufgenommen und erzähle dir heute meine eigene Geschichte mit Noten & Bewertung und möchte dir Gedanken mit auf den Weg in die Ferien geben, wie es uns gelingen kann, unser Kind auch im Schulsystem bindungsorientiert zu begleiten. Du erfährst:

💡 Was es mit mir gemacht hat, als die von uns gewählte Schule plötzlich doch wieder Noten einführte & wie wir damit in meiner Familie umgegangen sind.
💡 Warum es für Kinder im Grundschulalter kognitiv schwer ist, zwischen der Bewertung ihrer Leistung & der Bewertung ihrer Person zu unterscheiden.
💡 Wieso unsere Kinder daher kein Misstrauensvotum von uns brauchen, sondern einen Vertrauensvorschuss und Unterstützung.
💡 Impulse, wie diese Unterstützung sowohl bei guten als auch bei schlechten Noten aussehen kann und warum Selbstwirksamkeit hier der Schlüssel für mich ist.
💡 Weshalb es für mich unheimlich wichtig ist, unsere eigene Geschichte mit Noten bewusst zu machen und aufzuarbeiten, um unsere Kinder heute bindungsstark begleiten zu können.

Ich möchte dich einladen, das Schuljahresende bindungsstark zu feiern – unabhängig von der Leistungsbewertung im Zeugnis.

Hat dir die Folge gefallen? Du magst meinen Podcast? Dann unterstütze mich & meinen Podcast gerne, indem du ihn bei iTunes bewertest. Das hilft mir, den Podcast für noch mehr Menschen sichtbar zu machen. Als Dankeschön bekommst du von mir kostenlos Affirmationskarten für dich und dein Kind. Dafür brauchst du mir nur einen Screenshot deiner Bewertung & deine Adresse per Email schicken an . Danke für deine Unterstützung!

**Du möchtest mehr erfahren? Hier findest du mehr zu mir:**
💥 Folge mir auf Instagram 
💥 Besuche mich bei Facebook
💥 Weitere Infos, meinen Onlinekurs und Workshops findest du auf meiner Website
💥 Das Gratis Workbook „Hör mir zu“

“Hör mit zu!“ Wie du in 4 Schritten Konflikte mit deinem Kind gemeinsam löst.

Kostenloses Workbook

Trage dich hier ein und erhalte das Workbook kostenlos.

✘ dein Kind ist gerade mitten in der Wackelzahnpubertät

✘ zwischen 5 und 10 Jahre alt

✘ die Gefühle fahren Achterbahn und du stehst hilflos daneben?

▶ Mit meinen 4 Schritten, die ich dir im Freebie zur Verfügung stelle, kannst du aus dem Machtkampf aussteigen und kommst mit deinem Kind garantiert in Verbindung.